1963

Hans Zandolini eröffnete in Bern sein eigenes Schlüsselservice-Unternehmen. Zandolini war ein Pionier seines Fachs und Meister im Aufsperren von Türen und Tresoren.

1995

Übernahmen Peter Zürcher als langjähriger Mitarbeiter und seine Ehefrau Monika Zürcher den Betrieb. Über Jahre und bis zum heutigen Tag führen sie das Unternehmen mit Erfolg.

2003

Eintritt von Simon Zürcher (Sohn), als Fachangestellter / Servicetechniker im Bereich Schliesssysteme. Später ist er als Juniorchef und heute als Geschäftsführer tätig.

2014

Umstrukturierung, der Betrieb wird in HAZA Schliesstechnik AG umgewandelt und beschäftigt insgesamt sieben Mitarbeiter.

2017

Eintritt Natalie Zürcher (Ehefrau Simon Zürcher), als Kauffrau.

2018

Umzug an die Murtenstrasse 266 in Bern-Bethlehem.